recht.tk Rechtsanwalt Arnt Kotulla

Sie sind hier: > > >

Seite zurück: receptum argentariorum

AAA_bearbeitet: Reformatio in peius

<typolist>

Rechtsgebiet: Öffentliches Recht - Verwaltungsprozessrecht

</typolist>

 

  • Erläuterung: bedeutet wörtlich eine Veränderung zum Schlechteren. Im Rechtsmittelrecht wird die durch die Einlegung eines Rechtsbehelfs verursachte Abänderung der angegriffenen Entscheidung zum Nachteil des Rechtsbehelfsführers.
  • siehe dazu auch die folgende Grafik


 

Nächste Seite: reformatio in peius iudici appellato non licet.

Suche im Portal

Ihr Ansprechpartner

Rechtsanwalt Arnt Kotulla
Tel. 03834 318 7 618
Fax 03834 318 7 617
Mail anwalt@recht.tk
Bundesweit fuer Sie taetig

Service

Nachschlagen

© 2012 IT2M